Den Weg gehen - Der organische Weg der Selbstverwirklichung

Es gibt einen natürlichen Fluss von Energie, der dich mit der Quelle verbindet und wieder nach Hause führt. Er durchfließt jeden einzelnen Moment deines Lebens und lädt dich ein, dich im Spiegel des Lebens zu erkennen. Dieser natürliche Fluss formt einen Weg, den du als Intuition in deinem Herzen fühlen kannst. Er formt dein Leben auf eine organische Weise, die dir stets alles gibt, was du gerade jetzt für dein Wachstum benötigst. Das Leben ist der wahre Lehrer, dein Guru und Heiler. Es ist ein Spiegel, der dir zeigt, wer du gerade bist.

Dieser Weg ist ein Weg zu unserer eigenen inneren Wahrheit, zu unserem eigenen Licht und der eigenen Verbindung zur Quelle von Allem-was-ist. Es gibt niemanden, dem wir folgen könnten, denn wir alle gehen unseren eigenen Weg.

Niemand kann dir sagen, wie du deinen Weg gehen wirst - nur du kennst den Weg zurück, er ist auf die Rückseite deines Herzens geschrieben. Aber vielleicht findest du auf diesen Seiten Inspiration und Mut für deine Reise zu dir selbst. Und vielleicht magst auch du uns von deinen Erfahrungen berichten.
 

Bild des Benutzers David

Sternenseelen

Sternenseelen sind Seelen, die aus höheren Ebenen auf die Erde kommen, um der Welt zu helfen.

Sternenseelen

Viele von euch werden vielleicht überrascht sein, einen so esoterischen Beitrag wie diesen von mir zu lesen. Aber ich habe so viele äußere und innere Erfahrungen machen dürfen, dass es heute meine Wahrheit ist, dass etliche Seelen unter uns leben, die nicht von „hier“ sind.

Bild des Benutzers David

Warum Akzeptieren nicht funktioniert.

Von allen spirituellen Konzepten gibt es wahrscheinlich wenige, die so subtil Leid und Schaden anrichten können, wie die Idee des Akzeptierens. Es ist immer wieder erschreckend, wie sehr sich Menschen selbst quälen oder emotional abspalten können, nur um dieses Konzept aufrecht zu erhalten.

Bild des Benutzers David

Den Weg Gehen macht Pause

Hallo ihr alle,

wie ihr sicher gemerkt habt, haben wir gerade nicht viel Zeit für den-weg-gehen.de. Dadurch haben wir leider viele Kommentare nicht beantworten können, was uns sehr leid tut und sicher für die Verfasser enttäuschend ist.

Bild des Benutzers Jasmin

Du weißt, du wirst sterben, doch......

Du weisst – du wirst sterben. Doch hast du je begonnen zu leben? Ich meine nicht den Trott, den wir Leben nennen, der aber einer nie enden wollenden Einheitsschlaufe gleicht.

Bild des Benutzers David

Inspiration - Tor zum Selbst

Alles was uns inspiriert, fasziniert und begeistert, ist ein Tor zu unserem Selbst. Es zeigt uns, wer wir wirklich sind, und was unsere Seele gerade verwirklichen möchte.

 

Bild des Benutzers Jasmin

Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht

2013 war für mich vor allem von einer Herausforderung geprägt: Wie gehe ich damit um, dass mir immer und immer wieder sich ähnelnde Situationen begegnen, in denen in einer Endlosschleife dieselben Emotionen in mir hoch kommen? Wie komme ich dahin, diese Emotionen wirklich zu fühlen, um sie schlussendlich hinter mir lassen zu können?

Bild des Benutzers David

Spiegelgesetz: Was soll mir das sagen?

Immer mehr Menschen begreifen, dass das äußere Leben ein Spiegel ihres inneren Lebens ist. Das Situationen etwas mit ihnen zu tun haben. Die nächste offensichtliche Frage ist dann oft: Was soll mir diese Situation sagen?

Bild des Benutzers Jasmin

Die Wanderung

Meine eigene Entwicklung von dem absolut unbewussten Schlafwandel hin zu mehr und mehr Bewusstsein ist wie eine Wanderung, die in einer dunklen Höhle begann.

Bild des Benutzers Jasmin

"Spieglein, Spieglein an der Wand...." - Der Spiegel und sein Spiegelbild

Muss ich mir alles, was mir geschieht, bieten lassen? Muss ich unbefriedigende Lebens- und Arbeitssituationen, destruktive zwischenmenschliche Beziehungen und was auch immer im Alltag auf mich einprasselt, als gegeben annehmen?

Bild des Benutzers David

Schluss mit Drama und Projektion

Wie wir das Drama und die Projektionen loslassen und das Leben als ständigen Lehrer nutzen können.

Inhalt abgleichen